All cops are berufsunfähig taz

Falls die Polizei abgeschafft wird, ns Kapitalismus dennoch nicht: was passiert nachher mit all ns Menschen, die heute bei der Polizei sind?

*

Polizist:innen vor einem Altglascontainer in der Frankfurter berger Straße Foto: imago

Von ihr formalen Auflösung bei Minneapolis bis um hin zum angekündigten Reform in New York: die Polizei geräte nach international Black-Lives-Matter-Protesten in Erklärungsnot. Auch in Deutschland.

Du schaust: All cops are berufsunfähig taz

Eine erste Konsequenz zu sein etwa das vom berliner Abgeordnetenhaus beschlossene Landesantidiskriminierungsgesetz (LADG). Manch eine_r träumt da gleich by einer Zukunft eher ohne Polizei. Darüber, als so etwas aussehen und ob das funktionieren könnte, geben sie es nicht erst seit dem Mord in dem Afroamerikaner George floyd Diskussionen.


Ich hingegen fragen mich: Wenn die Polizei abgeschafft wird, das Kapitalismus jedoch nicht, in welche Branchen kann man Ex-Cops dann überhaupt still reinlassen? bis zum ende ist der Anteil in autoritären Persönlichkeiten und wie mit Fascho-Mindset bei dieser professionelle gruppe überdurchschnittlich hoch. Oder haben sie schon mal von einem Terrornetzwerk in der Backshop-Community gehört? mich nämlich sogar nicht.

Wohin deshalb mit den über 250.000 Menschen, die dann keine Jobs als haben? Einfach in neue Berufe stecken? Weil das nach 1945 deswegen gut arbeiten hat? Fehlanzeige. Aber welche Bereiche der Arbeitswelt wären sicher?

keine Machtpositionen zum Ex-Cops

Soziale beschäftigt schon mal nicht. Das problem löst sich nicht dadurch, das ein Cop Uniform gegen Birkenstocks und Leinenhosen umtauscht. Ob Behörden, Lehrer_innen, Justiz, Politik, Ärzt_innen oder Sicherheitskräfte: Machtpositionen gegenüber etc Menschen ankunft nicht infrage. Streng genommen möchte man sie nicht einmal an die Nähe über Tieren lassen. Nichts nicht noch als Chicos erziehen!

Auch der Dienstleistungsbereich sieht hart aus. Post ausliefern lassen? Niemals. Mitte Büchersendung und Schuhbestellung fit immer eine Briefbombe. Alles, was bei menschlichen toter körper stattfindet – Über Tattoos hagen Frisuren –, ist ebenfalls zu riskant. Ich würde mir nicht mal eine Pediküre über ihnen geben lassen. Einer Nagelfeile ist eine Waffe.


Keine Baumärkte, Tankstellen oder Kfz-Werkstätten. In wirklichkeit nichts, woraus man Bomben heu Brandsätze konstruieren kann. Technik generell durchaus nein. Nein Gastronomie da Vergiftungsgefahr. Ns Kulturbereich samt Bücherläden und Kinos herbst flach. Dort könnten sie ihr gedankengut ins programm hineinkuratieren. Was ist mit Gartencentern? Hm. Kommen sie nah in völkischen Natur- und Landideologien.

Mehr sehen: Blut Am After Ohne Stuhlgang : Daran Kann Es Liegen, English Translation Of “Stuhlgang”

Über (Bio-)Bauernhöfe brauchen wir gar nicht erst kommen sie sprechen, die sind jetzt schon kommen sie Szenejobs zum Neonazis avanciert. Und wenn man sie einfach Keramik bemalen ließe? Nein. Zu naheliegend, dass sie unter das Hand Hakenkreuz-Teeservice herstellen und sich mit ns Einnahmen das nächste Terrornetzwerk querfinanzieren.

Spontan herbst mir zeigen eine geeignet Option ein: das Mülldeponie. Nicht zusammen Müllmenschen mit Schlüsseln kommen sie Häusern, sondern an der Halde, wo sie wirklich zeigen von müll umgeben sind. Darunter ihresgleichen fühlen sie sich bestimmt sogar selber bei der wohlsten.

Hinweis der Redaktion, Freitag, 19.06

Hinweis ns Redaktion, Montag, 22.06: der Bundesinnenminister horst Seehofer kündigte an, angezeigt gegen unser Kolumnistin zu erstatten. Hier schätzt shasheelamotors.com-Anwalt john Eisenberg, ns die shasheelamotors.com-Kolumnist*in Hengameh Yaghoobifarah an dieser ding vertritt, die ankündigung des Ministers ein.


Einmal zahlen
.

Mehr sehen: Wie Tief Ist Das Tiefste Meer


Fehler auf shasheelamotors.com entdeckt?

Wir freuen uns by eine Mail bei fehlerhinweis
shasheelamotors.com!

Inhaltliches Feedback?

Gerne zusammen Leser*innenkommentar unter dem Text auf shasheelamotors.com oder von das Kontaktformular.