BLUT IM URIN OHNE BEFUND

Marian Grosser studierte bei München Humanmedizin. Daneben hat ns vielfach interessierte arzt einige spannende Abstecher gewagt: einer Philosophie- und Kunstgeschichtestudium, Tätigkeiten bei der Radio und schließlich sogar für shasheelamotors.com.

Du schaust: Blut im urin ohne befund


Carola Felchner ist kostenlos Autorin an der shasheelamotors.com-Medizinredaktion und geprüfte Trainings- und Ernährungsberaterin. Sie arbeitete an verschiedenen Fachmagazinen und Online-Portalen, bevor sie sich 2015 zusammen Journalistin selbstständig machte. Bevor ihrem Volontariat studierte sie in kept und münchen Übersetzen und Dolmetschen.


Wer Blut im Urin (Hämaturie) entdeckt, ich muss zum arzt gehen. Das könnte beispielsweise eine Harnwegs- heu Nierenerkrankung heu sogar ein Tumor (wie Blasenkrebs) dahinter stecken. Hin und wieder ist die Ursache aber sogar ganz harmlos: deswegen können einige Lebensmittel (wie rote Bete) den Urin rötlich gegenwärtig lassen und dafür einen blutigen Urin vortäuschen. Sicherheitshalber leuchter man an Verdacht auf Blut im Urin dennoch immer einen arzt aufsuchen. Erfahren sie hier mehr über das Symptom "Blut in dem Urin": Ursachen, Untersuchungen, Behandlung.


Artikelübersicht
Blut innerhalb Urin

*

*

Rötlich gefärbter Urin: nicht immer einer Hämaturie

Vermeintliches blut im Urin tun können sich auch zusammen etwas unterschiedlich entpuppen zusammen einem erhöhten Gehalt in roten Blutkörperchen (Erythrozyten). Gelegentlich ist ns verstärkte Ausscheidung von Hämoglobin (der rote Blutfarbstoff bei den Erythrozyten) ns Grund, wenn ns Urin einer rot-braune farbe annimmt. Mediziner sprechen in diesem Fall von einer Hämoglobinurie. Sie kann zum beispiel nach Bluttransfusionen heu starker körperlicher belange (wie ein langen Fußmarsch) oder im Rahmen ein Vergiftung hagen allergischen reaktion auftreten. Weitere durchführbarkeit Ursachen etwa sicher Infektionen (wie Malaria) und erblich bedingte Erkrankungen.

Einem rot-braun verfärbten Urin kann auch eine fähnrich Myoglobinurie zugrunde liegen. Darunter versteht man das verstärkte Ausscheidung von Eiweißes Myoglobin mit von Urin. Myoglobin ist der rote Muskelfarbstoff, das sich in Skelett- und Herzmuskelzellen findet. Wenn solche Zellen verletzungs- hagen krankheitsbedingt an größerer nummer zugrunde gegangen (etwa bei einem Herzinfarkt), wird viel Myoglobin ins blut freigesetzt (Myoglobinämie) und in weiterer folge mit dem Urin ausgeschieden.

Eine eher harmlose und vorübergehende Rotfärbung von Urins kann weil den Verzehr bestimmter Lebensmittel (wie Roter Bete) zustand kommen.

Darüber aus können sogar manche Medikamente das Urin dafür verfärben, das der zweifel auf einer Blutbeimengung aufkommt. Ns gilt zum beispiel für das Antibiotikum Rifampicin.

Bemerkt eine Frau während der Menstruation blut im Urin, tun können es sich um herum beigemischtes Menstruationsblut handeln.


*

An ns Farbe des Urins kann man an viele Gesundheitsstörungen erkennen. Auch Blut ist innerhalb Urin meist geldstrafe sichtbar.

Blut innerhalb Urin: everards müssen sie zum Arzt?

Klarer Fall: Wer blut im Urin bemerkt, sollte um zu unbedingt und immer zum Arzt. Egal, ob zusätzliche Symptome wie Schmerzen vorliegen heu nicht. Das ist wichtig, das Ursache kommen sie klären und entsprechend zu behandeln. Das ist vor allem nachher wichtig, wenn eine ernste Erkrankung wie Blasenkrebs für das blut im Urin verantworten ist.

Mehr sehen: " Russen Discounter In Leipzig, Named 'Mere', Leipzig: Russians Aldi Mere Opens Again

Arzt-Patient-Gespräch

Zu start steht ein einzelheiten Gespräch zwischen arzt und Patient, ca die Krankengeschichte zu erheben (Anamnese). Deshalb fragt der arzt beispielsweise:

Wann haben sie das blut im Urin bemerkt? Hatten sie das vorherige schon einmal?Sind in Ihnen nein Vorerkrankungen bekannt (wie Lupus erythematodes)?Hatten sie kürzlich einer Unfall hagen haben sie sich auf sonstiges Weise leid (z.B. In einer Prügelei)?Nehmen sie zurzeit irgendein Medikamente ein? wenn ja, welche?

Diese information helfen von Arzt, ns möglichen Ursachen weil das das blut im Urin einzugrenzen.

Körperliche Untersuchung

Nach zum Anamnese-Gespräch folgt einer körperliche Untersuchung. Dabei wird der arzt unter anderem den Blutdruck und die Körpertemperatur ns Patienten messen. Außerdem tastet und klopft er schiff und Flanken ab. Klagt ns Patient etwa von Schmerzen in den Flanken, kann zum beispiel eine Nierenerkrankung hinter stecken.


*

Blut- und Urinuntersuchung

Eine Urinprobe des Patienten tun können der arzt vor Ort einer Urin-Schnelltest unterziehen. Besteht aus prüft er, ob tatsächlich rot Blutkörperchen in erhöhter nummer mit kommen sie Harn ausgeschieden werden. von weiteren analysieren schickt er den Urin und einer Blutprobe von Patienten in ein Labor. Die analysieren kann zum beispiel Hinweise oben eine Harnwegs- heu Nierenerkrankung oder einer Infektion zusammen Ursache für das blut im Urin liefern.

Bildgebende Verfahren

Nieren, Blase und Prostata ermöglichen sich fein mit hilfe von Ultraschall untersuchen. Nierenbecken und Harnleiter can der Arzt basierend von Röntgenaufnahmen beurteilen. Computertomografie (CT) und Magnetresonanztomografie (MRT) sind unter Umständen sinnvoll, ca Tumorerkrankungen oberhalb der Blase auszuschließen. In Blase und Harnröhre wird kommen sie die Blasenspiegelung (Urethrozystoskopie) eingesetzt.

Gewebeproben

Besteht der verdächtig auf eine Tumorerkrankung oder eine unterschiedlich Krankheit, die der arzt näher bestimmen möchte, entnimmt das gegebenenfalls Gewebeproben (Biopsien).


Blut im Urin: Behandlung

Wenn die Ursache weil das das blut im Urin klären ist, tun können man dies gezielt behandeln. Teil Beispiele:

Bei einem bakteriellen Harnwegsinfekt verschreibt der arzt Antibiotika. Ns Gleiche gilt bei einer Nierenbeckenentzündung.Harnsteine (Nieren-, Blasen-, Harnleiter und Harnröhrensteine) lassen sich manchmal medikamentös auflösen. In anderen herbst werden sie im Rahmen eines Eingriffs (etwa einen Blasenspiegelung) entfernt. Größere Steine bekomme oft mittels Laser oder Stoßwellen zertrümmert, vor man sie herausholt oder sie auf natürlichem Wege (mit von Harn) abgehen.Bei ein Blasen-Bilharziose, deren Erreger Saugwürmer sind, geben sie der arzt ein durchschnitt gegen die Würmer (Anthelmintikum).Divertikel und Polypen in der Blase heu Harnröhre verstehen operativ entfernt.Sind bestimmte Medikamente der auslöser für das blut im Urin, müssen diese nach möglichkeit abgesetzt und/oder weil nierenschonendere alternativen ersetzt werden.

Blut im Urin: ns können sie selbst tun

Wenn man einmal blut im Urin entdeckt hat, ist ns Gang zum arzt zunächst das Beste, was man begehen kann. Steht ns Ursache das Hämaturie fest, can der patient gegebenenfalls ns ärztliche behandelt unterstützen. Zum beispiel ist es in einer Nierenentzündung ratsam, wir körperlich zu schonen und eiweißarm zu ernähren. Prechen sie mit dein behandelnden Arzt, wie Sie das Therapie von blut im Urin sinnvoll unterstützen können.

Außerdem can jeder person einiges tun, um herum verschiedenen Ursachen einen Hämaturie vorzubeugen. Beispielsweise lassen wir mit das richtigen Ernährung, einem gesunden Körpergewicht und regelmäßiger bewegung Bluthochdruck und ns Zuckerkrankheit (Diabetes mellitus) vorbeugen. Beide begünstigt Nierenerkrankungen und zum das auftreten von blut im Urin.

Empfehlenswert ist auch der Verzicht oben Nikotin: Unter ist anders fördert Rauchen die Entstehung von Krebs im bereich des Harntraktes und schwächt zusätzlich, das Immunsystem, wobei es zum beispiel häufiger zu Harnwegsinfekten kommen kann.

Mehr sehen: Schnell Bauch Weg Training, Bauch Weg: So Wirst Du Dein Bauchfett Los

Ganz generell sollte man ausreiche (Nicht-Alkoholisches) getränk - Experten vorstellen mindestens 1,5 bis 2 liter täglich. Das hilft, das Nieren und Harnwege gesund kommen sie halten und dafür Blut in dem Urin (sowie Schlimmerem) vorzubeugen.