GROSSBRITANNIEN UND DIE EU GESCHICHTE

Nach kommen sie Abschied kommt das nächste Verhandlungsmarathon: innerhalb Anschluss an den Austritt Großbritanniens ende der eu will das Land bis um zum aus des jahres seine beziehungen zur Europäischen unionist regeln. Doch das Hürden zu sein hoch, Fragezeichen ergibt es an vielen Bereichen: von Handel und Fischerei bis hin zur Außen- und Sicherheitspolitik.

Du schaust: Großbritannien und die eu geschichte

Von bettina Klein und peter Kapern

Hören sie unsere Beiträge bei der Dlf Audiothek
*
"Diese Idee, wir durfte mit ns größten Volkswirtschaften mithalten, durch das tun wir unsere Umweltstandards und Arbeitnehmerrechte zerfetzen – das ist ja eine irre Idee." Der britisch EU-Abgeordnete Seb sprung (Labour) (picture alliance / empics / Isabel Infantes)

Bis ende des jahres läuft eine Übergangsperiode, in der sich in wirklichkeit nichts veränderung – abgesehen davon, dass bei den EU-Institutionen sind nicht Politiker das ende Großbritannien als vertreten sein werden. Genau genommen könnte man dies Übergangsperiode um herum bis kommen sie zwei jahre verlängern, um mehr Zeit für ns Verhandlungen zu haben. Dennoch genau ns lehnt die britische behörde kategorisch ab.

Beginnen können ns Gespräche anfang März. Bis um dahin importieren die EU-Staaten der Kommission einer präzise definiertes Verhandlungsmandat erteilt haben. Beendet sein müssen ns Verhandlungen spätestens in dem November, zu die EU-Staaten zeit für die Ratifizierung haben. Das bleiben deshalb gerade wenn acht bis neun Monate, um herum ein Abkommen auszuhandeln, das viel komplexer ist wie etwa der Freihandelsvertrag mitte Kanada und das EU. Und von diesen es wurde sieben jahre lang verhandelt.

"Wir importieren so ca zehn Verträge beenden müssen. Fischereizugang, Polizeizusammenarbeit, Flugverkehr und deshalb weiter. Wobei das wichtigste in der Tat ns Handelsvertrag ist. Mir glaube, da drüben muss einer Prioritäten setzen", sagt büste Lange von der SPD, der Vorsitzende von Handelsausschusses innerhalb Europaparlament. Prioritäten setzen, das bedeutet, dass bis um zum Jahresende wohl zeigen wenige ns erwähnten zehn verträge unter dach und Fach werden. Als unverzichtbar gilt aber ein Handelsvertrag. Weil ns Wirtschaft oben beiden Seiten des Kanals oben das Engste zusammen verflochten ist.

Binnenmarkt ≠ Freihandelsabkommen

Am einfachsten wäre das gewesen, wenn sich das Briten trotz ns EU-Austritts beschlossen hätten, Mitglied innerhalb Binnenmarkt und bei der Zollunion zu bleiben. Dann hätte das Vereinigte königreich künftig einer Status als etwa Norwegen.

Das noch hat ns britische behörde definitiv ausgeschlossen. Denn Mitgliedschaft innerhalb Binnenmarkt, das bedeutet auch Freizügigkeit zum Arbeitnehmer. Und gerade ns soll ja weil den Brexit vollendet werden. Davon abgesehen will London eigene Handelsverträge abschließen können, was einer weitere Mitgliedschaft bei der Zollunion ausschließt. Was zusammen Option bleibt, ist ein Freihandelsvertrag zwischen dem Vereinigten königreich und das EU. Daniel Caspary, chef der Unionsabgeordneten in dem Europaparlament:

"Wir als Europäische gewerkschaftern haben ja bewiesen, wir können alles, wir kann sein Binnenmarkt, wir kann sein Handelsabkommen, dennoch wir brauche jetzt by Großbritannien klare Ansagen. Rosinenpickerei wird es no geben und derzeit müssen uns schauen, das wir zum beide Seiten einer gute lösung hinbekommen."

*
(Imago)Schottland gegen ns BrexitEiner untersuchung zufolge würde ein EU-Austritt Aberdeen in härtesten treffen. An Schottlands drittgrößter Stadt die Menschen also gegen das Brexit. Sogar die Schotten insgesamt würden heute wieder zusammen 2016 mit höher Mehrheit für ns Verbleib in der eu stimmen.

Mehr sehen: Nfl Spielplan Nfl 2020/21 - American Football Nfl (Usa) 2021/2022

Besonders kompliziert importieren die Verhandlungen auch im Fischereisektor. Die engländer Fischer, das die Leave-Kampagne deshalb stark unterstützt haben als kaum eine unterschiedlich Berufsgruppe, wollen unbedingt die britisch Fanggründe anderer für wir allein nutzen. Ns wäre einer gravierender Rückschlag für ns Berufskollegen das ende Frankreich, Belgien, irland und anderen EU-Staaten, das heute Zugang zu den britischen Hoheitsgewässern haben. Gleichzeitig die britischen Fischer da oben angewiesen, ihren Fang in dem EU-Markt verkaufen zu können. Das faire Ausgleich ns Interessen wird nicht einfach zu organisieren sein. Leo Varadkar, das irische Ministerpräsident, zu sein allerdings sicher, wer am Ende ns Armdrücken erkaltenden wird.

"Die eu ist einer Union von 27 Staaten, das Vereinigte Königreich ist allein. Wir haben einer Markt mit 450 millionen von menschen Verbrauchern, das Briten ein mit 60 Millionen. Wenn das deshalb zwei mannschaften wären, die im fußball gegeneinander antreten: Was sprechen sie, welches Team stärker wäre?"

Auch bei der Außen- und Sicherheitspolitik zusammenarbeiten sich nach von Brexit viel Fragen. An der praxis haben besonders die E3-Staaten starr zusammengearbeitet: Deutschland, frankreich und ns Vereinigte Königreich. Sie sind auch die europäischen Unterzeichner das Nuklear-Vereinbarung mit dem Iran. Bei der 14. Januar dieses Jahres lösten ns E3 den in diesem vorgesehenen Streitschlichtungsmechanismus aus. Sie hoffen, aufgrund die nun beginnenden Konsultationen Zeit zu gewinnen und das Iran dazu zu bewegen, wir wieder in die Vereinbarung kommen sie halten.

Großbritannien mit den USA gegen das EU?

In ns gemeinsamen Erklärung bekanntschaft sich alle drei Länder kommen sie ihrem Willen, ns Iran-Deal zu erhalten. Jedoch noch bei der selben Tag besorgt der britische Premierminister bei seinen Partnern zum hochgezogene Augenbrauen. In einem BBC-Interview sagte boris Johnson: einmal wir ns Iran-Deal loswerden, dann lasst ihn uns statt, ersetzen und zwar weil einen Trump-Deal!

"If us gonna acquire rid des it – let’s change it. And let’s replace it with the Trump deal"

Trump wahrscheinlich ja ns selbst ernannte "Deal-Maker", so boris Johnson. Warum deshalb nicht zusammenarbeiten, das Nuklear-Vereinbarung delegieren und stattdessen das Trump-Deal bekommen.

"Let’s work together to replace die JCPOA – and get die Trump transaction instead!"

Die verkürzten Passagen ende Johnsons interview warfen sogleich die Frage auf, wie lange das Vereinigte königreich nach dem Brexit in einem deswegen wichtigen außenpolitischen thema noch an der Seite seine europäischen kollege stehen ich werde – beziehungsweise wie schnell es das Schulterschluss mit der Regierung an Washington finden suchen wird. Ns britische regierung betont, wie sehr sie sich geteilt europäischen Werten verpflichtet fühlt. Simon McDonald, Staatssekretär im engländer Außenministerium:

"Das Vereinigte königreich und das EU stehen natürlich noch immer bevor den gleichberechtigung Herausforderungen, wir teilen noch immer dieselben Werte. Unsere Bekenntnis zu Sicherheit und Wohlstand des europäischen Kontinents ist umfassend. Deswegen schwierig es ist, das Ergebnis ns Austrittsverhandlungen vorwegzunehmen, zinn wir, dass es unvermeidlich bei einer engen Partnerschaft bleibe wird."

Zusammenarbeit mit das EU als Unsicherheitsfaktor

Und eine künftige enge Zusammenarbeit lügen ja auch im Interesse das EU-27. In der "Politischen Erklärung", die dem Austrittsabkommen beigefügt ist, sich bemühen beide Seiten die enge Anbindung Großbritanniens an die europäische union ausdrücklich an. David McAllister, chef der Brexit-Steuerungsgruppe für das Europäische Parlament:

"Weil Großbritannien einen ganz discrortig Akteur in der internationalen schritt ist. Ns Land ist ständiges Mitglied innerhalb Sicherheitsrat das Vereinten Nationen. England ist neben Frankreich ns führende militärische Macht in Europa."

Doch zur selben zeit signalisiert London, das es die Zusammenarbeit mit ns EU nur als eine Option unter vielen sieht. Je nach britischer Interessenlage ich werde London also bilaterale Kontakte in die individuell Hauptstädte suchen. Außenminister Dominic Raab in dem vergangenen Jahr bei einem Besuch an Washington: "Wir verstehen gute freunde und nachbarn mit unsere europäischen partner bleiben, aber wir wollen zur selben zeit unsere globalen Möglichkeiten jenseits europa für das Vereinigte königreich nutzen."

Man strebt andere, verklappt Formate an, dafür heißt es, jedermann Instrumente der klassischen Diplomatie. Eines davon wird E3 bleiben, versichern ns Briten. Ns E3-Format kann sein "Brexit-proof", deshalb Brexit-fest.

*
Wiedereintrittt bei die EU bei 14 Jahre? das Labour-Abgeordnete richard Corbett glaubt daran (Deutschlandradio / andreas Diel)

Und dann ist dort die erhofft vieler britischer Abgeordneter auf eine Rückkehr ihres Landes in die EU. Sie wollen einer "Rejoin-Kampagne" starten. Vielleicht, so sagt Seb Dance, ns Labour-Abgeordnete das ende London, könnten mit das Europawahlen im Jahr 2034 anderer Briten in das Straßburger parlament einziehen. Und sein Fraktionskollege richard Corbett setzt ganz auf den demographischen Wandel.

Mehr sehen: Was Tun Gegen Trennungsschmerz, Liebeskummer Bewältigen Tipps

"Beim Referendum hat die große Mehrheit ns jungen personen für ns Verbleib in der eu gestimmt. Und das waren ns Älteren, die so waren, ns EU zu verlassen."

Im Laufe das Jahre, so Corbett, werde wir das in die sehvermögen der Briten zur eu auswirken. Und das hat das in einen der satz gefasst, der das ende einem Shakespeare-Drama kommen sie könnte: "While there ist death, there is hope." Solange es den Tod gibt, gibt das Hoffnung.

ko the ket noi database!