KOPF WIRD ABGESCHNITTEN VIDEO

In einem Video oben TikTok sah man erst ns tanzendes Mädchen, dann eine Enthauptung. Jedoch es gesetz sich nicht ca dieselbe Person!

Schockvideos tauchen immer ein weiterer mal oben diversen Plattformen auf. Die harmlosen Versionen unscheinbare Videos, bei denen plötzlich einer Dämon an die kamera schreit, das weniger schönen sind Kindervideos mit Peppa Pig, bei denen „Momo“ auftaucht (wir berichteten).

Du schaust: Kopf wird abgeschnitten video

Ein ganz sonstiges Kaliber ist jedoch das TikTok-Video mit von tanzenden Mädchen, welches eine Enthauptung in Schluss zeigt.

Auf viele Plattformen wird vor dem Video gewarnt – und zu aber auch leider die Neugier darauf noch als angeheizt:

*
*
Warnung vor dem TikTok-Video

Auch wie in dies Tweet wird immer wieder behauptet, das es dies Mädchen sei, welches in Ende des Videos anbringen wird, doch ns entspricht nicht den Tatsachen!

Der Ursprung des Videos

Erstmalig wurde das Video by der TikTok-Nutzerin
mayengg03 das ende Mai hochgeladen. Das Video wurden noch bei der selben Tag by TikTok anderer gelöscht, die Nutzerin gesperrt. Doch in der kurzen Zeit luden viel Nutzer das Video runter und ausbreitet es erneut.

Über
mayengg03 ist no viel bekannt. Sie lud schon vorher grafisch explizite videos hoch, doch das neueste Video ging viral und erregte die beachtung der TikTok-Betreiber.

Vermutlich lieb
mayengg03 das ende Mexiko. Viele ihr vorherigen video waren in Spanisch (die Amtssprache Mexikos), auch inhaltlich bezogen sich viele Videos oben Mexiko.

Warum das Enthauptung nicht ns tanzende mädchen zeigt

Selbstverständlich verstehen wir davon hier keine Screenshots zeigen, sahen aber ns Video und konnten deshalb einen genaueren vergleich ziehen.

Das tanzende Mädchen: Dabei handelt das sich um herum eine junge Asiatin im alter von ca 14 Jahren.

Mehr sehen: Wie Lange Halten Donuts Aufbewahren? (Haltbarkeit)

Die enthauptete Person: Dabei handelte es sich nicht einmal um herum eine Frau, sondern um einen 19-jährigen Mann. Ein sonstiges Video mit ihm, in dem er mit einen Waffe in Kopf bedroht wird, kursierte bereits im februar 2019 (siehe HIER).

Bei dem angedroht Mann und ns enthaupteten personen handelt das sich um dieselbe Person: an beiden videos trägt der Mann ns schwarze österreichisch mit kommen sie weißen Muster, lila Shorts, außerdem ist ns oranges Handtuch zu sehen, welches in dem videos mit das Waffe by der Schulter des Mannes hängt, in dem Enthauptungsvideo oben seinen Knien liegt.

Mexikanische Medien berichteten von der Ermordung ns Mannes (siehe HIER). Das handelte sich ca den 19-jährigen Mexikaner José Rodolfo Bellucci Botello, das sich zusammen Autodieb betätigte. Das Video galt wie Warnung einen örtlichen Gang, sich no mit ihnen anzulegen.

Fazit

Das videos zeigt einer etwa 14 jahre altes, tanzendes, asiatisches Mädchen, das nachher folgende video mit ns Enthauptung einer 19-jährigen Mexikaner.Es gesetz sich deshalb eindeutig nicht um herum dieselbe Person!

Auf tiktok wird das Video sei nicht mehr auftauchen, ns deren Algorithmus das wahrscheinlich sofort erkennt und ein weiterer löscht. Allerdings verbreitet es sich weiterhin in einschlägigen buchseite und könnte deshalb auch ein weiterer (wenn auch nur kurzfristig) beispielsweise an Twitter auftauchen.

Auch interessant:Sie haben sie wahrscheinlich wunderschönen gesehen, die Werbung auf Facebook heu Instagram, noch Vorsicht, da nicht allen dieser Unternehmen tun können man trauen.

Mehr sehen: Test Mercedes A 220 Cdi Test Drive, Test Mercedes C220 Cdi W205 Topspeed


Unabhängige Faktenchecks und Recherchen wichtig und richtig. Sie fördern Medienkompetenz und Bildung. 

Ein unabhängiges und für jeden kostenlos zugängliches Informationsmedium ist an Zeiten von Fakenews, aber auch Message Control seltsam wichtig. Wir sind seit 2011 bestrebt, allen Internetnutzern immer hochwertige Faktenchecks kommen sie bieten. Dies soll es sogar langfristig bleiben. Dafür notwendig wir jetzt dein Unterstützung! Überhaupt jetzt, denn wir gib auf ab sofort in lästige Werbebanner, denn wir wollen nicht länger Sklaven ns Werbeindustrie befinde und diesen zustand möchten wir bewusst aufrechterhalten. So gibt es ein guten Grund. Dieser ereibstoff nennt sich: Unabhängigkeit.