UMBAU SCHNELLSPANNER AUF STECKACHSE

Noch vor wenigen Jahren zögern es außer zur instandhaltung der Lager eigentlich keinen Grund, ns Freilaufkörper am Hinterrad zu demontieren. Jedoch seit es das SRAM 1×11-Antriebe gibt, Fahrer, ns eine deshalb passende Kassette an ihrem Laufrad nachrüsten möchten, wenigstens einmal zu konfrontiert. Wir anzeigen euch heute, zusammen es in SRAM- und DT Swiss-Freiläufen funktioniert.

Die gute Nachricht zuerst: ns Freilaufkörper zu wechseln ist im Prinzip eher simpel. Jedoch setzen ns Naben-Hersteller oft in unterschiedliche Systeme. Wir zeigen euch hier basierend des neu SRAM twin Time-Freilaufs, wie der Wechsel bei einem klassisch Sperrklinken-System arbeitet sowie ns Ablauf in DT Swiss Ratchet-System.

Freilaufkörper-Umbau beim DT Swiss Ratchet-System

Beim DT Swiss Ratchet-System sitzen anstelle von mehreren Sperrklinken zwei Zahnscheiben innerhalb Inneren des Freilaufköpers. Sie werden weil zwei Federn aufeinander gedrückt. Beim Wechsel ist an die korrekte Montagerichtung der Federn und ns richtige Lage ns Zahnscheiben zu achten.

Beim Querschnitt das Nabe ist deutlich die korrekte Montagerichtung das Zahnscheiben und Federn kommen sie erkennen.Schwierigkeit

einfach

Benötigtes Werkzeug

keines

Anleitung
*
Viele hersteller verbauen innerhalb ihr Naben das Ratchet-System über DT Swiss. Auch einige SRAM-Laufräder sind damit ausgestattet.

Du schaust: Umbau schnellspanner auf steckachse

*
Zu anfang muss ns Endkappe demontiert werden.
*
Dann kann sein direkt das Freilaufkörper abgezogen werden.
*
Sollten dabei die Zahnscheiben herausfallen, ist bei der Wiedereinbau darauf zu achten, dass die verzahnten buchseite zueinander zeigen.
*
Nun kann der XD-Freilaufkörper aufgesetzt werden.
*
Dabei an die korrekte Position ns Feder achten …
*
… und im verbindung die beiliegende Endkappe aufsetzen. Diese unterscheidet sich von der ns regulären Freilaufkörpers.

Mehr sehen: Io Hawk Exit Cross Test Mit Unboxing, Io Hawk Exit Cross 2

*
Geschafft! wie bereits erwähnt: das Umbau supervisor simpel!

Freilaufkörper-Umbau bei einem Sperrklinkenmodell

die ersten Modelle von SRAM-Laufrädern waren still mit dem DT Swiss Ratchet-System ausgestattet, an den neuen Versionen wille hingegen ns eigenes, Double-Time genanntes Sperrklinken-System verbaut. Sogar hier funktioniert der Wechsel von Freilaufkörpers Äußerst einfach.

Schwierigkeit

einfach

Benötigtes Werkzeug

keines

Anleitung
*
Die neu SRAM climb 60-Laufräder besitzen schon das Double-Time genannte Freilaufsystem.
*
Auch hier muss kommen sie Beginn ns Endkappe demontiert werden.
*
Dann kann auch hier ns Freilaufkörper einfach abgezogen werden.
*
Sollten inbegriffen Sperrklinken herausfallen, empfiehlt es sich, diese mit teil Fett bei Ort und Stelle kommen sie fixieren.
*
Dann ns XD-Freilaufkörper aufsetzen.

Mehr sehen: Bundesliga Tipps 5 Spieltag, Bundesliga: Fakten, Vorhersage & Tipps Zum 12

*
Und mit einen Drehbewegung gegen ns Uhrzeigersinn ns Sperrklinken in Position drücken.
*
Endkappen drauf und schon ist ns Umbau geschafft!

Fotos: Christoph bayer Text:Christoph bayer